Die Nachtigallen singen



        1. Die Nachtigallen singen,

        der Mai ist froh erwacht.

        Drum wollen wir dir bringen,

        was uns der Mai gebracht.

        Und hier zu deinen Füßen

        mit Blumen dich begrüßen:

 

        Refrain:

        Maria, Maria, o Maria,

        Maria, Maria, o Maria!

 

        2. O, Jungfrau dein Erbarmen,

        verschmäht die Blumen nicht,

        die dir die Hand der Armen

        zum Kranze liebend pflückt.

        Du hörst den Ruf der Schmerzen,

        drum rufen wir von Herzen:

 

        Refrain:

        Maria, Maria, o Maria,

        Maria, Maria, o Maria!

 

 

 

Mit diesem Lied werden in Spalt traditionell die Maiandachten beendet.

Download
Die Nachtigallen singen - Textblatt
Die Nachtigallen singen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 109.0 KB
Download
Die Nachtigallen singen - Textblatt
Die Nachtigallen singen.docx
Microsoft Word Dokument 306.3 KB